Author:
Submitted by: Kagome   Date: 2011-08-18 01:30
Comments: (4)   Ratings:
If you are new to the ESE Website and/or installing ESE for the first time, please read the following link for all information how our system works and what you need to do:
First Steps: http://www.ese-protect.de/homepage/page.php?id=119


[German below | Die deutschsprachige News folgt nach der weißen Trennlinie]


ESEClient v0.9.6.7
- added new advertiser http://www.game-fieber.de

/* Update 18.08.2011 - 19:00 GMT+1 */
In case your TO crashes while connecting to an ESE Server or if you have problems with minimising TO. Please REDOWNLOAD the ESEClient!


Additional Information
Some of you will remember our two Special Agents Mr.Log and Mrs. Log, who will tell you now something about the ESE history and our smart movements in the past considering cheaters and importantly cheat coders (Some info are old - some are new)

Well you all know the quote "If Prophet won't come to the mountain, the mountain must come to Prophet". And ESE worked in the past a similiar way. If the Cheat doesen't come to the anti-cheat team, the Anti-cheat team (Heuristic systems) must come to the Cheat.

Out of the data which the heuristic systems collects you can create with some statistic methods informations if a results of a check is normal or not. e.g. if 999 users have "a+b=c" and 1 user has "a+b=d" - then you know that there is something wrong with this single user. You can then check deeper, as a result you generate new "tested" Cheat detections.

Also the Client disables or re-enables randomchecks which make it much harder for a cheatcoder (thats the hope) to verify if his cheat is detected or not as sometimes he is kicked, other times not.
Another trick is to set all results to silentLog - so the cheatcoder again doesnt know if he is being logged or not. So he is happy, testing his cheat, thinks it is ok and sell the private version or release a "public ESE undetected cheat".
Another advantage, if you set the results to silent log is, if a client has a false positive bug - there won't be all banned :P.
So back to the topic:

The current "public ESE undetected cheat" was detected.

Ironically we had the same situation nearly one year ago:
http://www.ese-protect.de/homepage/page.php?id=160

As a small bonus from us to the cheatcoder - we decided that he earned now enough money for the private cheat and ban now all users who used this version, too :(

So here is a list with some Clannicks who paid money for the private version.
- QmpL|Kakao:] / sLeipnir@de
- QmpL|hptmnn
- refLx`dc:]
- Heyes / Player^.cl

Maybe people will learn in future, that this was a bad investment.
Better you would invest in ESE :P

On that note, we wrote an article in the past week on our ESE Forums requesting your money and donations, it seems always 5-20 people are willing to pay for cheats but a combined number of users from 100-400 cant help the good cause of an anti-cheat team?:

Quote


Money rules the world

For future plans to overtake the world with ESE as based platform, we need more money !!! millions of euros !!!

At the beginning of this project, when ESE was available for the whole community was the part we had to pay for our servers, systems, licences arround 15%. The rest got paid by the "community" via donations. That was a time where HEROS were in this community.

At the current stage, we pay around 85-90% of this monthly costs.
That isn't funny if we have to invest beside our time much money into this project and we "earn" in the daily business only flame and lies.

We took only a look at the monthly costs like servers - not the extra costs for licences and so on when we paid e.g. over 200 Euro in July for an update of our subscription plan of Themida.

During the last years we reduced our costs by virtualization, changing the providers and so on. Other usefull methods where we can save money (and we would have still the same quality) are unknown to us. Also the ROI (Return on Investment) shouldn't take 12 months to safe after 12 months 2 euro / months >_>.
Due to the german data protection law and the reason that we don't trust anyone ({dTa} ;P) we are not willing to set our environment as a guest on someone others root-server and so on. The Infrastructure we have currently is very stable and good in our opinion.

Now, the question to the commuity is, if there has anyone any idea how ESE could get more money to finance this project.

Some Ideas we had:
- More advertising on the website => but we have enough on our opinion.
- Ingame-advertising while Loginscreen => got used in the past only one time - currently, since this news got released on german, there is a bigger interest.
So http://www.GSViewer.de placed a first new add ingame. Price is arround 15Euro/Month/Button
- Another idea was Premium support for x Euro / Month. But our current support is very fast - so what should we offer as premium service?
- For XXX Euro an unban: but we don't think that this makes sense or is in any way with our ethnic compatible. Also that could create rumors like "we ban only to get money for unban"
- Donation-counter until next release. After we collected X Euro in total from the community we release the next Client.

But after all, we didn't find any usefully solution. Maybe some community member have ideas.

Also if someone is willing to make a small donation - feel free to do so. Donate Button is at the end of this page :).
If you don't want to use paypal you can request via Forum PM bank account details.
We like more many small donators (5 to 10 Euro), which pay regularly than one person who make a unique huge donation.
That doesn’t mean that we don't like big donations ;P - but it is easier to calculate with regularly small donations than with some 'unexpected' huge donations.
You can find a list with all our donators here: http://www.ese-protect.de/homepage/page.php?id=38

Some other ideas we had:
- Update of favorites through ESEClient
Example:
You have a public server with many visitors and want to change the server due to technical problems or an better offer from an other provider.
So in the past you made some news on your website, ingame advertising, some serverlogos with the new ip address and so on - but you loose everytime some of the mainvisitors.
The idea is that you can let us change for XX Euro the clients favorites with ESE. That has the advantage, that serverowners don't loose some mainvisitors and also that your visitors don't have to change anything and can still use your nice server.



Source: http://www.ese-protect.de/homepage/forums.php?m=posts&q=3169

At this point we want to thank a few people who donated since this forum post.

New Ideas are always welcome - so post them on the comments / forum.


Contact:
Forum @ http://www.ESE-Protect.de
IRC QuakeNet #ESE

ESE-Team



Sollten Sie neu auf der ESE Website sein, lesen sie bitte folgende Links zuerst:
AccManager Release News: http://www.ese-protect.de/homepage/page.php?id=73
Client Release News: http://www.ese-protect.de/homepage/page.php?id=78
ESE BetaServers: http://ese-protect.de/downloads/Servercheck8.php
ESE Serverfilerequest: http://www.ese-protect.de/downloads/Serverrequest.php



Hell0,

ESEClient v0.9.6.7
- neue Werbung hinzugefügt für http://www.game-fieber.de

/* Update 18.08.2011 - 19:00 GMT+1 */
Bei Problemen beim connecten auf einen ESEServer oder minimieren von TO, muss der ESEClient NEU HERUNTERGELADEN werden!


Zusätzliche Informationen
Einige von euch werden sich sicherlich noch an unsere Spezial Agenten Mr.Log und Mrs. Log erinnern, die nun ein wenig über ESE sowie einige intelligente Schachzüge in der Vergangenheit berichten werden. (einige Informationen sind alt - andere sind neu)

Hi, ihr alle kennt wahrscheinlich das Sprichwort "Wenn der Prophet nicht zum Berg kommt, muss der Berg zum Propheten kommen". ESE arbeitete in der Vergangenheit auf die gleiche Art und Weise. Wenn der Cheat nicht zum Analysetool kommt, muss das Analysetool (Heuristik System) zum Cheat kommen.
Aus den Daten die die Heuristik Systeme sammeln wird mit Hilfe statistischer Methoden Informationen gewonnen, ob ein Ergebnis von einem Check in Ordnung ist oder nicht. z.B. Wenn bei
999 Benutzer "a+b=c" ist und bei einem Benutzer "a+b=d" - dann weiß man, dass hier etwas nicht stimmt und kann diese Sache genauer analysieren. Als Endergebnis erhält man irgendwann eine neue "getestete" Cheatdetection.
Nebenbei deaktiviert oder aktiviert der Client zufälligerweise Checks, die es für einen Cheatcoder schwerer machen sollen, zu prüfen, ob sein Cheat detected ist oder nicht (so zumindest die Hoffnung).
Ein anderer Trick ist, alle Ergebnisse auf SilentLog stehen zu lassen, wodurch der Cheatcoder auch keine "Antwort" erhält, ob nun etwas detected wurde oder nicht. Demzufolge testet er seinen Cheat, kommt zum Trugschluss, dass er nicht detected ist und released ihn als privaten oder "public ESE undetected cheat".
Ein weiterer Vorteil des SilentLogs ist natürlich, dass bei einem false positive Bug es zu keinen Massenbanns kommt.

Aber zurück zur aktuellen Sachlage:

Der aktuelle "public ESE undetected cheat" war/ist detected. :(

Ironischer weise gab es genau dieselbe Situation ein Jahr zuvor schon mal Public cheat released, den ESE erkannte):
http://www.ese-protect.de/homepage/page.php?id=160

Als kleinen Bonus von uns an den Cheatcoder - sind wir der Meinung, dass er nun genug Geld für Weihnachten mit dem Cheat verdient hat und bannen auch alle User, die die private Version des Cheats nutzen. :(

Weswegen es hier eine kleine Liste mit Clannicks gibt, die für diesen Cheat Geld ausgegeben hatten.


- QmpL|Kakao:] / sLeipnir@de
- QmpL|hptmnn
- refLx`dc:]
- Heyes / Player^.cl

Vielleicht lernen einige in der Zukunft daraus, dass das eine schlechte Investition war.
Besser hätte man dieses Geld in ESE investiert :P

Wenn man grade schon mal beim Thema Geld ist, so gibt es hierzu im ESE Forum einen Artikel von mir, der vor ein paar Tage / Wochen verfasst wurde:

Quote


Geld regiert die Welt.
Für das Weiterführen der Weltherrschaftspläne im Zusammenhang mit ESE brauchen die ESEianer Geld!! Millionen !!!

Zu beginn des Projektes, als es der breiten Masse zugänglich war, lag der Anteil, den die ESEIaner selbst bezahlen mussten bei ~15%. Der Rest wurde durch die "Community" getrangen. Da gabs noch HELDENHAFTE User in der Community.
Aktuell zahlen die ESEianer etwa 85-90% der monatlichen Kosten. Das ist nicht schön; wenn man neben Zeit auch noch endlos Geld investieren muss und dann im "täglichen Geschäfft" viel Flame abbekommt / belogen wird bis sich die Balken biegen und sonstiges unschönes.
Beachtet wurden hierbei nur die monatlich anfallenden Kosten (Server) - nicht noch die ganzen Zusatzkosen, die durch Lizenzen usw entstehen. Nächsten Monat fallen eh nochmal 100 Euro bzw 200 Euro für Lizensverlängerungen an.

Im Laufe der Jahre haben wir durch Virtuallisierung, wechsel der Anbieter usw. immer mal wieder Geld eingespart. Weitere sinnvolle Einsparungsmöglichkeiten(das heißt, dass die Qualität nicht drunter leidet bzw. der Aufwand sich auch relativ kurzfristig rechnet. ROI nach 12 Monaten+ macht wenig Sinn.) sind uns nicht bekannt. Aus Datenschutzgründen und kronisch mangelndem Vertrauen möchte man sich auch nicht bei irgendjemandem "einnisten".

Deshalb nun die Frage an die Community, obs noch geistreiche Ideen gibt, wie ESE an Millionen von Euros kommt.
Ideen die wir hatten:
- Werbung auf der HP => haben wir eigentlich genug
- Ingamewerbung beim Login => wurde bislang nur einmal genutzt (weswegen die Überhaupt eingebaut wurde); Wäre aber ggf eine Idee wert. 20 Euro und für einen Monat gibt’s da einen dieser Buttons :P ist aber die Frage ob da überhaupt Interesse seitens der Community besteht.
- Premium Support für X Euro / Monat. Wüsste ich nicht wie man unseren derzeitigen Support noch verbessern könnte - sobald jemadn on ist wird dem Supportsuchenden versucht umgehend zu helfen. Da hätte Premium Support ehr den Nachteil, dass man normalsterbliche mit absicht warten lassen müsste .. find ich irgendwie nicht so prickelnd.
- Für XXX Euro einen unban: halte ich moralisch für absolut nicht hinnehmbar. Zumal das auch irgendwie imageschaden hat und irgendwann das geblubber losgeht a la "Ich wurde nur gebannt weil ESE Geld braucht."
- Spendenzähler bis zum nächsten Release. Erst wenn X Euro von der Community gespendet wurden gibt’s den nächsten Release :P

Letztendlich ist man zu keiner brauchbaren Lösung gekommen. Vielleicht hat de Community noch Ideen.

Falls jemand nun Lust verspürt für die armen ESEIaner etwas zu spenden - darf er das natürlich auch machen :P Donate Buttons sind unten bzw. kann man auch per PM die Kontodaten erfragen.
Mir sind lieber viele kleine Spender, die regelmäßig MILLIONEN (oder auch nur 5-10 Euro) spenden als Spender die einmalig größere Beträge spenden. Was jetzt nicht heißt, dass wir gegen große Spenden etwas hätten - nur lässt sich mit kleinen, regelmäßigen Spenden besser kalkulieren, als mit Spenden die hier und da mal anfallen.

Unsere Spender sind bislang alle hier aufgeführt: http://www.ese-protect.de/homepage/page.php?id=38
wh0t ?


Eine weitere Idee:

Die Favoriten über den ESE Client aktuallisieren.
Bsp.:
Gut besuchter Public Server ändert aufgrund von Providerproblemen / günstigerem Angebot den Anbieter bzw. den Server.
Bislang wird das dann groß per Screens oder Ingametexten angekündigt aber dennoch verliert man einen haufen Stammbesucher, die das nicht hinbekommen.
Die Idee ist, dass ESE dann für XX Euro, die Favoriten der Clients updated. Hat den Vorteil, dass der Serverbesitzer, die Stammkundschaft, die den Server in den Favoriten hat nicht verliert. Nebeneffekt für den Clienten - er verliert auch nicht seine Favoritenservern.



Quelle: http://www.ese-protect.de/homepage/forums.php?m=posts&q=3169

An dieser Stelle möchten wir uns auch schon für die ersten Spenden bedanken, die gezahlt wurden.

Neue Ideen sind jederzeit gerne gesehen - diese kann man in den Kommenatren oder dem Forum hinterlassen.


Kontakt:
Forum @ http://www.ESE-Protect.de
IRC QuakeNet #ESE

ESE-Team