When Disaster strikes....who you gonna call?
Author:
Submitted by: Kagome   Date: 2010-09-29 16:54
Comments: (7)   Ratings:
If you are new to the ESE Website and/or installing ESE for the first time, please read the following link for all information how our system works and what you need to do:
First Steps: http://www.ese-protect.de/homepage/page.php?id=119


[German below | Die deutschsprachige News folgt nach der weißen Trennlinie]

Good evening,

Well, some of you may have heard that a public cheat is now available and bypasses ESE.
To summarise, yes this is correct!
The creator of that cheat has specifically wrote that this cheat bypasses ESE 0.9.5.6.
So for those naieve of the underlying facts... YES there is a "working" public Cheat for ESE. However for the clued up people - we know our stuff and Users of that Cheat are banned. So don't believe everything on face value :)

Okay.. now for the long explanation!
So let's explain Why , How and WTF!

We know the Cheatcreator of this public Cheat also created private Cheats in the past.
We obviously can not get our hands on the cheats in essence it is hard to stop them, but not impossible! We could buy the cheats - but to be honest - why should ESE team spend 30-50 Euro for a private cheat to help a community which doesen't support ESE that much??. We are volunteers doing this in our free time yet the donations are now few and far between and we are constantly digging into our own pockets to keep the systems running.
Sometimes we really have the feeling that we are "on the wrong side" if you see that people are willing to spend ~50 Euro for private cheats but not some money for ESE...

However as said above, we wouldn't be the ESE if we wouldn't be smart :)
So in the last few months we built a EHE System - which works like a Heuristic System.
This heuristic system is completly on a SilentLog mode because of two problems:
- We don't have that many Betatesters to test it fully and safely (with no false positive kicks/bans)
- We want to avoid a Mass-Ban if there are bugs included.

Also there is another problem: time

Lately we are a little bit on downtime mode, with various members taking university exams and have other private reasons to be less active.
Therefore the last ESEClient was released in the beginning of June. In the middle of July, 1 and a half months later, the Cheatcoder released his public Cheat.
ESE detects that Cheat silently.
2 and a half month after the last ESEClient release, the Cheatcoder released an update of the Cheat. ESE detects that Cheat too.
This time period has also allowed us to slowdown the fight Cheatcoder vs Cheatprotectioncoder and play sometimes dumb, roll over and play dead so to speak.. to see what their next move was.

If we would set all detections directly to a kick or ban - the cheatcoder could develop faster new unknown methods because he would know what ESE detects and what ESE doesn't detect. So by trial and error would actually be avail to bypass ESE more quickly, hence why we keep "some" of our special detections on a silent log.

So although on the offset it looks bad for ESE with public cheaters, in the end we are in the winning-seat because we know who they are, what they are doing and can track the cheat coder more smartly in developing our detections further.

At the moment a new System called EDS is in development to do exactly this! Coming soon...

Some people didn't like the SilentLogs the last time so we pick only a few people out of the SilentLogs with people who used the Public Cheat which could be interesting to our community members. Please note that some Clans already kicked these cheaters - so don't go flaming on the websites.

PUID 7669 / 14856 as: . designZ!.kaito`, .kaito`@fZ, [evi].kaito`
PUID 27162 as: .designZ!shaney`, shaney`@fZ, [evi]shaney`
PUID 16692 as: [evi]proxi


Now its time to release some new Stuff.

ESEClient V. 0.9.5.7
- added some detection-updates
- added some new experimental Stuff
- added some new things to block reverse enginering a little bit better
- added "Abra Kadabra trick"
- fixed some crashes

You are now forced to update to the ESEOpenGL / ESED3D to V. 1.3.0.0 renderers only if you used them before.
If you use the 'normal' OpenGL / D3D drivers, you can continue to still use them without problems.


ESERenderers V. 1.3.0.0
- some small bug fixes
- added some new things to block reverse enginering a little bit better (its possible that you need to add the ESERender Files to the exceptionslist from your antivirus scanner like the ESE.dll)


Account Manager V. 2.0.0.2
- added a "Statistic" button at the bottom of the 'Server' tab where you can see how many people played on ESE servers on certain days/weeks/months in the past
- fixed a crash while logging in
- fixed a crash while updateing ESE files
- added under the 'Update' tab a button to update the ESERenderers
- added under the 'Update' tab a button to configure the ESERenderers (ESEOpenGL or ESED3D) (Frameratelimit, V-Sync, Renderer-selection).
- updated the languagefiles
Note - there was nearly zero response to the last request to translate the languagefiles :( ,so blame the lazy translators for outdated files
- added some new things to block reverse enginering a little bit better


TRUSTServer V. 10.1.4.6
- Whitelist update to 19.68
- added new Ruleset System for EDS System
- fixed some internal problems
- fixed some internal codeproblems



Contact:
Forum @ http://www.ESE-Protect.de
IRC QuakeNet #ESE

ESE-Team



Sollten Sie neu auf der ESE Website sein, lesen Sie bitte folgende Links zuerst:
AccManager Release News: http://www.ese-protect.de/homepage/page.php?id=73
Client Release News: http://www.ese-protect.de/homepage/page.php?id=78
ESE BetaServers: http://ese-protect.de/downloads/Servercheck8.php
ESE Serverfilerequest: http://www.ese-protect.de/downloads/Serverrequest.php



Hell0,

Guten Abend,

Einige von Euch werden es sicherlich mitbekommen haben, dass es einen public Cheat geben soll der ESE umgeht.
Um es kurz zu machen: Ja das ist korrekt!
Der Autor von diesem Cheat schrieb explizit, dass sein neuer Cheat ESE 0.9.5.6 umgeht.
Für die gutgläubigen, naiven war somit die unwiderlegbare Tatsache gegeben, dass es einen "funktionierenden" public Cheat für ESE gibt.
Für die Anderen sei gesagt: Wir kennen unsere Arbeit und wissen was wir machen, weshalb auch die Benutzer des Cheats mittlerweile gebannt sind. Deshalb sollte man nicht alles glauben, was man von zwielichtigen Gestalten hört :) .

Okay.. kommen wir nun zur etwas längeren Erklärung warum, wieso und weshalb das so ist.

Wir kennen den Cheatcoder von besagtem public Cheat schon länger, da er auch private Cheats entwickelt.
Natürlich ist es nahezu unmöglich an solche privaten Cheats zu kommen um diese zu analysieren, was aber nicht bedeutet, dass man sie nicht irgendwann gestoppt bekommt.
Wir könnten solche Cheats auch kaufen - aber um ehrlich zu sein - warum sollte das ESE Team 30-50 Euro für private Cheats ausgeben um einer Community zu helfen, die ESE zwar nutzt aber kaum unterstützt. Wir arbeiten an ESE freiwillig in unserer freien Zeit und finanzieren auch so ziemlich alles alleine - angefangen bei Mietkosten für Server, diverse Lizenzkosten für Software die wir einsetzen (Im Gegensatz zu anderen bezahlen wir für Software die wir nutzen und benutzen keine Raubkopien). Nicht vergessen sollte man auch all die guten Menschen, die ESE mit Geldspenden unterstützen bzw. unterstützten, jedoch gibt es von denen nicht mehr so viele wie vor Jahren und die Tendenz ist weiter sinkend.

Das sind so Momente wo man manchmal das Gefühl bekommt "auf der falschen Seite" zu stehen, wenn man sieht dass es Menschen gibt, die bereit sind bis zu 50 Euro für einen privaten Cheat zu bezahlen, es aber keinen gibt der annähernd soviel für ESE bezahlen würde.

Wie auch immer und bereits oben erwähnt, wir wären nicht ESE wenn wir nicht clever wären.
In den letzten Monaten wurde das EHE-System entwickelt, das wie ein Heuristic System funktioniert.
Dieses Heuristic System steht komplett auf SilentLog, da es immer zwei Probleme bei neuen Detections gibt:
- Wir haben nicht so viele Betatester um es komplett und absolut sicher durchzutesten.
- Wir möchten bei einem Bug einem Massenbann vorbeugen.

Es gibt aber noch ein anderes leidiges Problem: Zeit

In letzter Zeit fehlte es an Zeit, da einige von uns mit Prüfungen an der Universität oder Projekten in der Arbeit eingespannt waren bzw. es noch sind.
Deshalb liegt die Veröffentlichung des letzten ESEClient Anfang Juni dieses Jahres schon etwas zurück.
1 1/2 Monate später hatte der Cheatcoder dann seinen Cheat veröffentlicht.
ESE hat diesen Cheat erkannt.
2 1/2 Monate nach dem ESEClient Release veröffentlichte dann der Cheatcoder ein weiteres Update von dem Cheat. ESE erkennt diesen Cheat auch.
Diese längere Zeitspanne hat es uns erlaubt, dass der Kampf Cheatcoder vs. Cheatprotectioncoder etwas verlangsamt wurde, man aber im selben Moment analysieren konnte was der Cheatcoder machte.

Wenn man alle neuen Detections direkt auf einen Kick oder Bann setzen würde könnte der Cheatcoder seine Cheats schneller und neuere Methoden entwickeln, da er direkt wüsste was ESE erkennt und was nicht. Das ist der Grund warum einige unserer neueren Detections auf SilentLog stehen.

Im Endeffekt, auch wenn es mal so aussieht als ob ESE umgangen sei, sind wir in der Gewinnersituation da man zum einen mehr Zeit hat und zum anderen mehr beobachten kann bzw manchmal auch den Cheatcoder in eine "Falle" locken kann.

Im Moment wird bereits an einem weiteren neuen System gewerkelt, dass sich EDS nennen wird. Das kommt aber erst in einem der nächsten Clients zum Einsatz.

Einige mochten die SilentLogs das letzte Mal nicht so, weswegen wir diesmal nur ein paar Spieler rauspickten, die für die Community interessant sein könnten. Bitte beachtet, dass einige Clans die Spieler bereits gekickt haben - deshalb bitte nicht die Clansites zuspammen.


PUID 7669 / 14856 as: . designZ!.kaito`, .kaito`@fZ, [evi].kaito`
PUID 27162 as: .designZ!shaney`, shaney`@fZ, [evi]shaney`
PUID 16692 as: [evi]proxi


Nun ist es an der Zeit neue Sachen zu Veröffentlichen:

ESEClient V. 0.9.5.7
- hinzugefügt: einige Detection-Updates
- hinzugefügt: ein paar neue experimentelle Sachen
- hinzugefügt: einige neue Sachen um "reverse enginering" etwas zu erschweren
- hinzugefügt: "Abra Kadabra trick"
- behoben: einige crashes

Man wird nun gezwungen auf die ESEOpenGL / ESED3D to v1.3.0.0 Renderer zu updaten, wenn man sie vorher schon nutzte.
Wenn also die 'normalen' OpenGL / D3D drivers genutzt werden, kann man ohne Probleme weiter spielen.


ESERenderers V. 1.3.0.0
- einige kleine Bugfixes
- hinzugefügt: einige neue Sachen um "reverse enginering" etwas zu erschweren (es besteht die Möglichkeit, dass man die ESERenderer nun auch zur Ausnahmeliste vereinzelter Virenscanner hinzufügen muss wie die ESE.dll)


Account Manager V. 2.0.0.2
- hinzugefügt: einen "Statistik" Button am Ende vom 'Sever'-Tab mit dem man sehen kann wieviele Spieler auf ESE Servern in den letzten Tagen/Wochen/Monaten spielten
- behoben: ein Crash während des Einloggens in den Accmanagers
- behoben: ein Crash während des Updates der ESE-Files
- hinzugefügt: beim 'Update' Tab einen Button, mit dem man die ESERenderer updaten kann
- hinzugefügt: beim 'Update' Tab einen Button, mit dem man die ESERenderer (ESEOpenGL oder ESED3D9) konfigurieren kann (Frameratelimit, V-Sync, Renderer-Auswahl).
- hinzugefügt: neuere Sprachfiles
Nebenbei: Es gab leider fast keine Rückmeldung auf die Anfrage, die Sprachfiles zu übersetzen :(
- hinzugefügt: einige neue Sachen um "reverse enginering" etwas zu erschweren


TRUSTServer V. 10.1.4.6
- Whitelist-Update auf V. 19.68
- hinzugefügt: neues Ruleset System für das EDS System
- behoben: einige interne Probleme
- behoben: einige interne Codeprobleme


Kontakt:
Forum @ http://www.ESE-Protect.de
IRC QuakeNet #ESE

ESE-Team