Author:
Submitted by: Kagome   Date: 2007-07-08 19:09
Comments: (21)   Ratings:

Hell0,

here are some background informations on 'the Bug'.
'The Bug' was that someone hacked / bypassed / cracked (call it however) the Account-Manager.

3 Years ago we bought a software-package to protect our software, but over the time we simply forgot that it could be outdated. So the Protection-Software was too weak, outdated and got hacked :(

A few days ago we bought a brand new one and it seems this was a good decision.

First tests with the ESE-Client went positive, because there were less lags than before.

So now to the bad news:
We thought about makeing some dirty fixes in the registration, but this suckZ.
At the moment we plan to delete all registrations, that means :
everybody will have to register again.
Shouldn't be so hard for you to make some klicks again >_>,
now more people know what they have to fill in the different fields,
maybe they even enter their own email-addresses correctly :D .

If you can't be patient, goto 'START - Programs - ESE - Help' and open the Doc-file.

ESE-Team
Contact:
Forum @ http://www.ESE-Protect.de
IRC QuakeNet Channel #ESE




Hell0,

damit nicht zuviel spekuliert wird, gibt es hier einige Hintergrundinformationen über "den Bug".
"Der Bug" bestand darin, dass jemand es schaffte, den Account-Manager zu hacken/cracken/umgehen (nennt es wie auch immer).

Vor 3 Jahren kauften wir ein spezielles Softwarepaket, das eigentlich unsere Programme schützen sollte. Im Lauf der Zeit haben wir aber einfach versäumt daran zu denken, dass diese Software so schnell outdated sein könnte. Wie man nun erkennen musste, war der Schutz nun etwas schwach geworden.

Aus diesem Grund haben wir vor einigen Tagen eine neue, brandaktuelle Protection-Software gekauft, der erste Eindruck davon ist sehr vielversprechend!

Erste Tests mit dem Client ingame waren sehr positiv, da es keine Lags gab, die einige Tester bei einem Test zuvor anmeckerten.

Kommen wir zu den schlechten Nachrichten:
Zuerst dachten wir daran die fehlerhaften Einträge mit einigen Fixes zu beheben - dies scheint aber nicht so einfach zu funktionieren.
Im Moment sieht es so aus, dass wir wahrscheinlich alle Registrierungen löschen müssen, somit müsste sich jeder nochmal neu registrieren.
Sollte nicht so schwer für Euch zu sein, einige Klicks nochmal zu tätigen...es sollten jetzt auch einige mehr wissen, welche Information in welches Feld kommt, vielleicht schaffen es auch einige mehr, die eigene eMail-Addresse richtig einzugeben.

Wer immer noch ungeduldig im Bezug auf ESE ist kann gerne über 'START - Programme - ESE - Help' die Dokumentation studieren.

ESE-Team
Kontakt:
Forum @ http://www.ESE-Protect.de
IRC QuakeNet Channel #ESE